Coaching

Ein gutes Coaching betrachtet stets ganzheitlich die Umwelt – das jeweilige System – sowie die Wechselwirkungen aller Beteiligten und geht dann individuell auf die Bedürfnisse derjenigen ein, die sich coachen lassen. Balzer & Partner unterstützt mit Empathie, Intuition und Lebenserfahrung – immer mit dem klaren Fokus persönliche, vertriebliche und unternehmerische Veränderungen verantwortungsvoll zu begleiten, neue Handlungsmöglichkeiten sichtbar zu machen sowie bei der Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Coaching Leistungen

Praxistag mit Vor-Ort-Unterstützung

Ein Einsatztag unter echten Bedingungen, bei dem wir Ihnen vertriebstechnisch unter die Arme greifen.

Online- und virtuelles Coaching

Unter Einsatz von Skype oder einer anderen Videokonferenzsoftware begegnen wir uns aus der Ferne und gehen die Lektionen gemeinsam durch.

Vertriebs-Sprechstunde

In der Vertriebs-Sprechstunde sind wir für alle offenen Fragen da, die z.B. beim Verproben bestimmter Techniken aufgetaucht sind.

Sparringspartner und Mentor

Wir begleiten Führungskräfte als Partner in allen vertriebstechnischen Angelegenheiten und persönlichen Entwicklungsprozessen.

Krisenmanagement

In Zeiten, wo Motivation und Inspiration gefragt ist, sind wir Ihr Begleiter mit einem offenen Ohr und einer praktischen Hand.

Meine Philosphie des Coachings

Als bekennender Kanada-Fan, der eine ganze Weile seines Lebens als Football-Spieler in diesem wunderschönen weiten Land verbringen durfte, bin ich nah bei allem, was mit Natur zu tun hat. Erfahrungen aus meiner Zeit als Sportler, meines Erlebens der Natur und der Menschen in Kanada wie auch persönlicher Entwicklungen fließen in das ein, was heute mein Ansatz für ein neues Vertriebsverständnis ist.

Der vermutlich wichtigste – und in Deutschland nicht sehr weit verbreitete – Gedanke ist, dass Scheitern eine wesentliche Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg ist. Um diesen Gedanken nachvollziehen zu können, lade ich Sie herzlich ein, meine 7 Regeln für ein richtiges Scheitern kennenzulernen.

7 x richtig Scheitern

1
»Scheitern und Ausflüchte«

Kein System kann dir Erfolg versprechen, wenn du nicht genug Fleiß aufbringst.

2
»Scheitern und Versagen«

Du kannst noch so viele Formeln herunterbeten, wenn du dir nicht selbst vertraust.

3
»Scheitern und Eingeständnis«

Du kannst versuchen gegen die Ablehnung anzukämpfen oder lernen sie zu verstehen.

4
»Scheitern und Abhängigkeit«

Du kannst dich an Modulen orientieren oder dir selbst Struktur geben.

5
»Scheitern und Kooperation«

Du kannst dich über alle Umstände hinwegsetzen oder dein Gegenüber einbeziehen.

6
»Scheitern und Täuschung«

Du kannst versuchen Gespräche zu manipulieren oder die richtigen Argumente auswählen.

7
»Scheitern und Erwartungen«

Du kannst einem bestimmten Bild entsprechen oder einfach du selbst sein.

Woher kommt das Scheitern?

Das Wort Scheitern geht auf den Holzscheit zurück. Die Scheiter, wie ein Scheit in der Mehrzahl genannt wird, sind Holzabschnitte, die zum Feuermachen taugen. Etwas Nützliches also! Das heute so negativ assoziierte Verb Scheitern wurde zunächst abgeleitet von dem Vorgang des Spaltens bzw. Brechens der Scheiter. Im Scheiterhaufen, auf dem im Mittelalter die Hexen verbrannt wurden, türmt sich unsere sprachliche und kulturelle Ablehnung des Scheiterns. Viel zu selbstverständlich wird es mit dem Versagen gleichgesetzt.

Was bringt das Scheitern für den Vertrieb?

Das Bild der Holz-Scheiter nutze ich, um verständlich zu machen, dass Dinge nicht ganz bleiben können, sobald man mit Wucht und Kraft ein Werkzeug darauf anwendet. Bezogen auf vertriebliche Fragestellungen kann ein Scheiterhaufen zudem eine Hilfe sein. Eine Ablage für alle diejenigen Erfahrungen aus Kontakten, die man hinter sich lassen will. Ein Repertoire der Erfahrungen des Scheiterns, die einem helfen weiter zu kommen. Sobald sich Souveränität eingestellt hat, ist die Bereitschaft gewachsen, den Haufen anzuzünden und sich an all den verwerteten Scheitern zu wärmen.

Zuviel versprochen?
Feedback und Reaktionen

Rachel R.
Sales & Marketing

Welche Bedenken hatten Sie vor dem Coaching?
Ob sich die Zeit bei dem Seminar lohnen würde. (2 Tage nicht im Büro)

Was ist für Sie das Ergebnis aus dem Coaching?
Man bekommt mehr Selbstvertrauen und überlegt nicht 3 Mal einen potenziellen Kunden anzurufen. Man weiß, was man will.

Welche spezielle Eigenschaft meines Coachings gefällt Ihnen am besten?
Sie gehen auf persönliche Bedürfnisse ein.

Haben Sie noch weitere Mehrwerte des Coachings entdecken können?
Ich habe 2 neue Kunden für unsere Produkte gewinnen können. Ich habe gelernt in bestimmten Situation besser zu reagieren. Zudem habe ich durch das Seminar eine genaue Analyse meines Produktes machen können.

Würden Sie das Coaching weiterempfehlen? Wenn ja, warum?
Ja, auf jeden Fall. Ich habe schon an ein paar Seminare teilgenommen, aber das Seminar „Doing sales and business in Germany“ war bei weitem am besten organisiert und lebensnah. Zuerst die Theorie und dann die Praxis.

Gibt es etwas, das Ihnen an dem Coaching gefehlt hat?
Nein

 

André L.
Sales Manager

Welche Bedenken hatten Sie vor dem Coaching?
Hoffentlich ist es nicht nur eine Wiederholung von bereits bekannten „Slogans“ verpackt in ein Training. Oder nur ein platt vorgetragener Mix von „Wissen“ aus Sales Büchern. Werde ich tatsächlich etwas Neues lernen und auch in die Praxis umsetzen können?

Was ist für Sie das Ergebnis aus dem Coaching?
Ich bin positiv überrascht. Für mich war das Livecoaching ein Weckruf. Fehlerhafte Strukturen in der Gesprächsführung zu erkennen und direkt dort anzusetzen und zu optimieren war für mich das Schlüsselerlebnis dieser beiden Tage. Der Blick von außen ist enorm wichtig auch wenn es unangenehm ist „eingefahrene Muster“ (vor allem die ich persönlich für „superspitze“ hielt) verlassen und ändern zu müssen.

Welche spezielle Eigenschaft meines Coachings gefällt Ihnen am besten?
Das Einzelcoaching „live“ war für mich genauso wichtig, wie ein Eimer eiskaltes Wasser über den Kopf, wenn ich vorm Rechner einschlafe. Weiterhin gefiel mir Deine Persönlichkeit sehr gut! Insgesamt sehr starker Auftritt. Sympathische und klare Stimme, durchgehend positive Ausstrahlung, absolut authentisch. Hammer!

Haben Sie noch weitere Mehrwerte des Coachings entdecken können?
Weckruf! Bewusstwerden. Strukturierte Gesprächsführung. Gleichgewicht (Analyse/Machen) herstellen.

Würden Sie das Coaching weiterempfehlen? Wenn ja, warum?
Ja, ich habe auch bereits meinen Kollegen vom Training erzählt. Mit ihnen habe ich mich über die Themen Gesprächsführung und Bedarfsanalyse aus Deinem Training unterhalten. Grundsätzlich ist dieses Training (vor allem die Livesitzungen) für Anfänger wie für erfahrene Hasen etwas. Ich war sichtlich berührt von der Diskrepanz der inneren und äußeren Wahrnehmung. Regelmäßiges Coaching ist unersetzbar. Ist wie im Sport! Nur weil jemand schnell läuft, hört er nicht auf zu trainieren!

Gibt es etwas, das Ihnen an dem Coaching gefehlt hat?
Es war natürlich sehr kurz und intensiv. Mir waren es am 1. Tag eher zu viele Informationen, die verdaut werden müssen.

 

Patrick S.
Account Manager

Welche Bedenken hatten Sie vor dem Coaching?
Man ist doch immer gespannt, ob man einen Trainer mit Praxiserfahrung bekommt oder doch einen Theoretiker, der seit vielen Jahren heraus ist.
Ebenso ist es immer spannend zu sehen wie gut er auf die individuellen Wissensstände und Wünsche bzw. Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer eingeht.

Was ist für Sie das Ergebnis aus dem Coaching?
Das ich 80% der Telefonakquise ganz gut gemacht habe, aber doch noch die eine oder andere Verbesserung gefunden habe und entsprechende Werkzeuge an die Hand bekommen habe wie die BattleCards.
Vieles war nichts absolut Neues, aber es war sehr hilfreich selbst nochmals sich manche Punkte und deren Wichtigkeit vor Augen zu führen.

Welche spezielle Eigenschaft meines Coachings gefällt Ihnen am besten?
Die Praxisnähe, durch die kleine Gruppe konnten wir viele individuelle Fragen stellen und auf jede wurde eingegangen. Selbst Lösungsansätze wurden nicht einfach vorgetragen, sondern plausibel erklärt und konnten so verinnerlicht werden.
Besonders gefallen hat mir der Praxisteil wo bestätigt wird, aber auch kleine Verbesserung vorgeschlagen werden was man versuchen oder mal ändern soll bei der Ansprache.
Man merkt den Mann vom Fach!

Haben Sie noch weitere Mehrwerte des Coachings entdecken können?
Vertrauen in meine Arbeit = Bestätigung durch den Trainer in der Art meines Telefonierens
mich ständig weiter zu verbessern = kleine Tipps und Orientierungen um noch effizienter zu sein
Man lernt nie aus und es darf auch mal schief gehen = nichts ist perfekt und jeder Tag ist anders, auch hier wird mit Praxisbeispielen des Trainers gezeigt das es auch mal unkonventionelle Wege geben muss, keine Theorie sondern gelebte Praxis!

Würden Sie das Coaching weiterempfehlen? Wenn ja, warum?
Ja würde ich, aus voller Überzeugung.
Toller, angenehmer Trainer mit großem Wissen welches er mit Charme, Witz aber auch der nötigen Erfahrung und Wichtigkeit den Teilnehmern auf eine geradezu leichte Weise vermittelt. Es fühlt sich nie nach einer Pflichtveranstaltung an, sondern eines individuellen persönlichen Training. Und es macht Spaß das erlernte umsetzen zu dürfen.

Gibt es etwas, das Ihnen an dem Coaching gefehlt hat?
Wenn, dann wäre es mehr Zeit mit dem Trainer gewesen!

 

Sibille D.
Unternehmerin

Welche Bedenken hatten Sie vor dem Coaching?
Ich hatte das Gefühl nicht zu wissen, wie ich potentielle deutsche Kunden auf mein Produkt aufmerksam machen und wie ich sie ansprechen sollte.

Was ist für Sie das Ergebnis aus dem Coaching?
Mit Klaus haben wir Schritt für Schritt analysiert, was den Kunden interessieren könnte und wie man sie konkret daraufhin ansprechen kann.

Welche spezielle Eigenschaft meines Coachings gefällt Ihnen am besten?
Ich habe es besonders geschätzt, wie Klaus jeden Teilnehmer sehr individuell begleitet hat und sich dabei in die Situationen der verschiedensten Branchen einfühlen kann.

Haben Sie noch weitere Mehrwerte des Coachings entdecken können?
Deine Begleitung ist sehr positiv und sie hat mich sehr in meinem Selbstvertrauen gestärkt. Ich habe nicht nur meine ersten Kunden in Deutschland gefunden, sondern habe mir nun auch eine Basisstrategie angeeignet auf die ich weiterbauen kann.

Würden Sie das Coaching weiterempfehlen? Wenn ja, warum?
Ja, auf jeden Fall! Klaus ist sehr gewissenhaft und ist bestrebt, jedem Teilnehmer optimal weiterzuhelfen und zu unterstützen mit der Anwendung seiner praktischen Tools.

Gibt es etwas, das Ihnen an dem Coaching gefehlt hat?
Klaus Coaching war ungezwungen und hat gleichzeitig alle Teilnehmer im Bann gehalten. Mir ist nichts aufgefallen das gefehlt hätte.

 

Wobei dürfen wir Ihnen behilflich sein?